ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) der A.R.Seebacher GmbH

 

  1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der A.R.Seebacher GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur wirksam, wenn diese von der A.R.Seebacher GmbH schriftlich bestätigt worden sind. Änderungen der hier angeführten AGBs behalten wir uns vor.

Für den Verkauf an Verbraucher, der dem Konsumentenschutzgesetz unterliegt, gelten die hier angeführten Geschäftsbedingungen nur für den Fall, dass das Konsumentenschutzgesetz nichts anderes vorsieht. Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbestimmungen nicht berührt. Vertragspartner ist die

 

A.R.Seebacher GmbH

Rupertsbergergasse 14

A – 4030 Linz/Austria

UID.Nr.: ATU68486925; FN.: 410160b

Tel.: +436644024788

E-Mail:  post@achtsam-kosmetik.at

Gerichtsstand: Linz

 

  1. Preise

Die genannten Preise sind in Euro, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, exklusive Transportkosten angegeben. Sofern nicht anders vereinbart werden die Transportkosten dem Besteller zusätzlich in Rechnung gestellt. Schreib-, Druck- und Rechenfehler sowie außerordentliche Preisänderungen behalten wir uns vor.

 

  1. Bestellung und Lieferung

Der Besteller erhält automatisch (unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung) von der A.R.Seebacher GmbH via E-mail eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung. Diese stellt jedoch noch keine Vertragsannahme dar.

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart.

Die Wahl der Logistikpartner für den Warenversand obliegt ausschließlich der A.R.Seebacher GmbH. Reklamationen aus Transportschäden hat der Besteller sofort nach Erhalt der Ware der A.R.Seebacher GmbH sowie dem zustellenden Logistkpartner schriftlich und spätestens innerhalb von 3 Tagen ab Warenübernahme, bekanntzugeben.

Sollten Kosten und Maßnahmen zur Aufbewahrung der gelieferten Ware anfallen so hat der Besteller für diese aufzukommen.

Lieferungen ausserhalb der Europäischen Union können wir leider nicht durchführen.

 

  1. Versandkosten

4.1 Versand innerhalb Österreichs

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart.

Ab einem Bestellwert von EUR 35,00 (inkl. Mehrwertsteuer, exkl. Versandkosten) je Bestellung erfolgt die Lieferung frei Haus. Bis zu einem Bestellwert von EURO 34,99 müssen wir leider je Bestellung EUR 4,00 brutto für unsere Verpackungs- und Versandkosten berechnet.

4.2 Versand nach Deutschland (ausgenommen deutsche Inseln)

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart.

Ab einem Bestellwert von EUR 50,00 brutto (inkl. Mehrwertsteuer, exkl. Versandkosten) je Bestellung erfolgt die Lieferung frei Haus. Bis zu einem Bestellwert von EURO 49,99 müssen wir leider je Bestellung EUR 10,00 brutto für unsere Verpackungs- und Versandkosten berechnet.

4.3 Versand restliche EU-Länder und deutsche Inseln

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart.

Ab einem Bestellwert von EUR 85,00 brutto (inkl. Mehrwertsteuer, exkl. Versandkosten) je Bestellung erfolgt die Lieferung frei Haus. Bis zu einem Bestellwert von EURO 84,99 müssen wir leider je Bestellung EUR 14,00 brutto für unsere Verpackungs- und Versandkosten berechnet.

 

  1. Zahlung

Es werden nur die dem Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

Rabatte oder Rabattgutscheine (z. B. ein Gutschein mit Rabattcode, ein Newsletter-Code, oder ein Geburtstagsgutschein) können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte und Rabattgutscheine sind dabei nicht kombinierbar. Auf Geschenkgutscheine sowie speziell gekennzeichnete Waren werden keine Rabatte gewährt.

Der Kaufpreis wird mit vollständiger Lieferung, d.h. Übergabe der Ware, fällig.

Sollte der Rechnungsbetrag im Falle einer Zahlung per Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Master Card oder VISA-Card) oder PayPal durch das kontoführende Institut zurückgewiesen und nicht innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ausgeglichen werden, gilt dies automatisch als Verzug. In diesem Fall ist der Besteller (auch ohne weitere Mahnung) zusätzlich zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten und des weiteren Verzugsschadens (insbesondere zur Zahlung der weiteren Inkassokosten) verpflichtet. In jedem Fall verbleibt jedoch dem Besteller der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der A.R.Seebacher GmbH.

 

  1. Gewährleistung

Geringe Abweichungen bei Naturerzeugnissen sind unvermeidbar und können daher nicht beanstandet werden, da unsere Waren Naturprodukte sind. Tritt bei der gelieferten Ware ein darüber hinausgehender Mangel auf, kann der Besteller vorerst nur den Austausch der Ware verlangen. Ist die Ersatzlieferung durch die A.R.Seebacher GmbH nicht möglich oder mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden oder verzögert sich die Ersatzlieferung über eine angemessene Frist hinaus so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, Ersatzlieferung oder die Refundierung des Kaufpreises zu verlangen.

 

  1. Weitere Ansprüche

Weitere Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen. Die A.R.Seebacher GmbH haftet nicht für Schäden die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, besonders nicht für entgangenen Gewinn des Bestellers.

 

  1. Für EU-Lieferungen (außerhalb von Deutschland und Österreich)

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Geschäftssitz der A.R.Seebacher GmbH. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

Die Zahlung hat in Euro und spesenfrei für die A.R.Seebacher GmbH zu erfolgen!

 

  1. Widerrufsbelehrung und Widerrufs-Folgen

Der Besteller hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller an die

 

A.R.Seebacher GmbH

Rupertsbergergasse 14

A-4030 Linz/Austria

post@achtsam-kosmetik.at

 

seinen Widerrufs-Entschluss mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) mitteilen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist aus.

Gemäß § 18 FAGG hat der Besteller (neben weiteren Ausnahmen) kein Rücktrittsrecht bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten werden würde; Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren eventuelle Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Wenn der Besteller widerruft, hat die A.R.Seebacher GmbH alle Zahlungen, die sie vom Besteller erhalten hat, mit Ausnahme der Lieferkosten (sowie mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Besteller eine andere Art der Lieferung als die von der A.R.Seebacher GmbH angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der A.R.Seebacher GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Besteller bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Besteller wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Besteller den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgesandt wurden.

Der Besteller trägt die unmittelbaren Kosten und das Risiko der Rücksendung der Waren. Ausschließlich bei einer falschen oder mangelhaften Lieferung trägt die A.R.Seebacher GmbH die Rückversandkosten (Porto). Die A.R.Seebacher GmbH behält sich bei der Rückzahlung des Kaufbetrages gegebenenfalls eine durch Ingebrauchnahme der Ware entstandene Wertminderung ein.

Der Besteller muss die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an die A.R.Seebacher GmbH, Rupertsbergergasse 14 A – 4030 Linz zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Besteller die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.